Autorenlesung 2b3b

2b und 3b: Workshop zum freien Schreiben mit Güni Noggler

Als Einstieg erzählte der Autor, wie er als Jugendlicher den Deutschunterricht – insbesondere das Verfassen von Aufsätzen – erlebt und was ihn später dazu bewogen hatte, selbst Geschichten auf Papier zu bringen.

Ausgehend von einem vorgegebenen Satz überlegte Güni Noggler mit Unterstützung der Schüler der 2b bzw. 3b eine Ausgangssituation, anders gesagt eine Szene aus einem Film. Anschließend konnten die jungen „Schriftsteller“ die Geschichte fortsetzen und so ihr Talent in ein paar Minuten unter Beweis stellen.

Zum Schluss wurden die gelungenen Kurztexte vor der Klasse vorgelesen.

Es war faszinierend, die Schüler bei der Arbeit zu beobachten, jeder war mit großer Begeisterung dabei. Herr Noggler hat es geschafft, in jedem Teilnehmer die Motivation zum Schreiben zu wecken!

 

„Mir hat der Vortrag sehr gut gefallen. Ich finde es toll, dass er beim Schreiben so begeistert ist!“ (Nina)

„Ich weiß jetzt, dass jeder Schriftsteller werden kann!“ (Angelina)

„Er kann super gut Texte schreiben. Sein Buch ist einfach der Wahnsinn!“(Lisa)

„Die Stunde mit dem Autor war sehr wissensreich und amüsant. Besonders gefallen haben mir seine Witze und sein Humor. Eine lustige Stunde mit vielleicht einem Wiederholungsbedarf?“ (Linda)

„Er wäre ein guter Lehrer geworden!“ (Lena)

„Das erste Mal, dass mir Schreiben Spaß gemacht hat!“ (Lena)

„Er hat uns gezeigt, dass wir unser Talent nutzen sollten.“ (Jana)

Kategorie(n):

Schuljahr: