Lesung

Detektivbüro NMS Kirchbichl 1b

 

Einen Crashkurs in Sachen Detektivarbeit erhielten die Buben und Mädels der 1b-Klasse von der steirischen Autorin Karin Ammerer.

Das Schreiben spielte schon immer eine große Rolle im Leben der Steirerin.
Schon ihre Kindheitserlebnisse wurden in kleinen „Büchern“ – zusammengehefteten Zetteln – gesammelt.

Mittlerweile ist für die HS-Lehrerin das Hobby Schreiben zu ihrem Beruf geworden.

Neben Ratekrimis mit Inspektor Schnüffel gibt es auch die Reihe über den „Best Friends Club“, den „FC Wuchteltreter“, die „Pony Clique“ und „Fritz Blitz“.

 

Nach einem gleichsam spannend wie lustig vorgetragenen Kriminalfall stand jeweils ein Detektivspiel auf dem Programm, wobei die Kinder in zwei Teams um die Wette „grübelten“.
In allen drei Rätselkrimis konnten die jungen Kommissare den Täter überführen und dürfen sich nach einer anstrengenden Stunde und rauchenden Köpfen nun „Meisterdetektive“ nennen.

Sicher ist:  Der Deutschunterricht hat durch die persönliche Begegnung mit der Autorin Karin Ammerer eine wertvolle Bereicherung erfahren und den Kindern ganz bestimmt das Lesen schmackhaft gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kategorie(n):

Schuljahr: