Schlechte Zeiten für Drachen

„Schlechte Zeiten für Drachen“ Rollenspiel der 1b NMS Kirchbichl nach dem Kinder- und Jugendbuch „Drachen haben nichts zu lachen“ von Franz S. Sklenitzka, erschienen im G&G-Verlag,  www.ggverlag.at

Höhepunkt der Projektarbeit war die Ausarbeitung des Rollenspiels „Schlechte Zeiten für Drachen“ nach dem Kinder- und Jugendbuch „Drachen haben nichts zu lachen“ von Franz S. Sklenitzka, erschienen im G&G Verlag (www.ggverlag.at). Beabsichtigt war, alle 22 Schülerinnen und Schüler der 1b-Klasse daran zu beteiligen. Ausgehend von der Klassenlektüre waren die Schülerinnen so sehr motiviert, dass sie teilweise ihre Sprechrollen nach eigenen Vorstellungen erweiterten. In der allgemeinen Begeisterung fertigte die kleine Theatergruppe fächerübergreifend Kostüme und eine Bühnendekoration an, erstellte Drachenzeichnungen und probte immer wieder eifrig.

Abgeschlossen wurde das Projekt mit einer Vorführung für die Eltern, die von uns auch verfilmt wurde. Danach gab es Kaffee und Kuchen für die Gäste sowie ein Ritteressen für die jungen Darstellerinnen und Darsteller. Zur Veröffentlichung in YouTube hier klicken!

 Fotos in der Bildergalerie!

Hier geht's zum Video!

http://www.youtube.com/watch?v=F0T_lWKXvZ8

Kategorie(n):